Urlaub im Feddet Ferienpark: Das Dänemark-Komplettpaket

Ihr plant einen Familienurlaub in Dänemark und könnt euch noch immer nicht ganz entscheiden, in welche Region ihr reisen solltet? Dann seid ihr hier goldrichtig. Wir haben nämlich eine Empfehlung für euch, die wirklich alle Aspekte der Reisewunschliste berücksichtigt. Die Rede ist vom Feddet ferienpark dänemark. Was den Ferienpark so besonders macht und warum wir ihn so gerne weiterempfehlen, erfahrt ihr in diesem Blogpost.

Die Anbindung

Dänemark generell lohnt sich immer und immer wieder als Reiseziel. Das hat nicht nur etwas mit der grandiosen Natur oder der Gastfreundschaft der Menschen vor Ort zu tun, sondern beruht auch auf logistischen Gründen. Dänemark lässt sich nämlich ganz einfach mit dem Auto erreichen. Ihr könnt also all die Dinge mit in den Urlaub nehmen, die ihr vor Ort braucht. Spiele, Bälle, selbst der aufblasbare Schwimmring darf mitkommen. Der Feddet Ferienpark liegt in Mitten der schönsten Natur, die Dänemark zu bieten hat und überzeugt trotzaltem durch seine Anbindung an die Stadt. So liegt Kopenhagen, Dänemarks Hauptstadt, bloße 50 Autominuten entfernt.

Kultur pur

Dank der Anbindung zu Kopenhagen steht einem intensiven Kulturerlebnis in Dänemark nichts im Wege. Macht einen Tagesausflug in die Stadt, bummelt durch die Straßen und lasst euch von dem Großstadtflair der Stadt verzaubern. Wer schon einmal da war, weiß: Kopenhagen lohnt sich!

Die Natur

Dänemarks Natur ist einzigartig schön! Am Feddet Strand seid ihr mittendrin. Hier könnt ihr naturnah Urlaub machen und so viel Zeit an der frischen Luft verbringen, wie es euch lieb ist. Dazu passend sind auch die unterschiedlichen Unterkunftsmöglichkeiten vor Ort. Ob Campingplatz, Ferienhütte oder Ferienhaus: Ihr entscheidet, wie viel Platz und Komfort euch wichtig ist. Fest steht: Mit seinen fünf Sternen wird euch der Feddet Ferienpark nicht enttäuschen!

Next Post